Die Basketball Bundesliga in Deutschland

Der Deutsche Basketballmeister wird bereits seit dem Jahr 1966/67 ausgespielt. Die Basketball Bundesliga hat in den letzten Jahren an Attraktivität dazugewonnen. Das ruft natürlich auch ein paar Sponsoren auf den Plan – Gott sei Dank, möchte man sagen. Entwicklung Die Basketball Bundesliga (kurz BBL) hat die Offizielle Sponsorenbezeichnung easyCredit

Der „Nowitzki Way“ in Dallas

Die US-amerikanische Stadt Dallas hat eine Straße nach der deutschen Basketball-Legende Dirk Nowitzki benannt. Somit heißt ein Abschnitt der Olive Street nun „Nowitzki Way“. Das Straßenschild, welches sich in der Nähe des American Airlines Centers befindet, wurde von dem 41-jährigen Basketballprofi persönlich enthüllt. Der gebürtige Würzburger äußerte sich dazu

Das verdienen die NBA-Profis

Die Superliga NBA und der Basketball im Allgemeinen begeistern schon seit Jahrzehnten Millionen von Menschen weltweit. Auch die europäische Liga wird mit der Zeit immer beliebter, was auch die hohen Einschaltquoten beweisen. Demzufolge ist es auch kein Wunder, dass die größten NBA-Stars unglaublich hohe Gehälter bekommen und somit in

Bojan Bogdanović und der kroatische Basketball

Basketball ist in Kroatien, neben Fußball und Wasserball, eine der beliebtesten Sportarten des Landes. Im Laufe der vergangenen Jahre hat das kleine Balkanland viele talentierte Spieler hervorgebracht und sich somit einen Namen in der Basketball-Welt gemacht. Jeder Basketball-Fan kennt Spieler wie Toni Kukoč oder Nikola Prkačin. Kroatische Basketballspieler werden